Vaterschaft ist besonders in der heutigen Zeit der sich ändernden Rollenbilder ein großes Abenteuer. Man(n) hat weniger Zeit für sich selbst und die Partnerschaft und übernimmt gleichzeitig Verantwortung für seine Kinder. Dabei kommen die eigenen Bedürfnisse oftmals zu kurz. Außerdem bringen uns die Kinder wie von selbst immer wieder an unsere persönlichen Grenzen. Tobias Menz hat in den letzten Jahren gemerkt, dass das Thema Vaterschaft und Vater-Sein immer wieder in seine eigene therapeutische Arbeit eingeflossen ist. Oftmals war dabei gerade der therapeutische Kontakt mit anderen Vätern am schönsten.

Vor diesem Hintergrund bietet Tobias Menz eine gestalttherapeutische Vätergruppe mit 4-6 Teilnehmern. In der Gruppe können die Väter in einen moderierten und therapeutisch begleiteten Kontakt miteinander kommen. Dieser Kontakt soll es den Teilnehmern ermöglichen, sich selbst, ihre Gefühle und Bedürfnisse besser wahrzunehmen und vor anderen Menschen auszudrücken. Thematisch können dabei ganz verschiedene Aspekte des Themas Vaterschaft in den Vordergrund treten: Rollenbilder, Reflektion der eigenen Kindheit, Erziehungsstile, Partnerschaft und Sexualität, Grenzen setzen, Unsicherheiten und Ängste, Umgang mit Umbrüchen und noch viele Themen mehr.

Termine 2022:

  • Do. 27.01. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 24.02. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 24.03. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Fr.  22.04. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 19.05. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 16.06. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Fr. 08.07. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 25.08. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 22.09. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 13.10. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 17.11. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Do. 22.12. von 18.00 bis 20.30 Uhr

Kontakt:

Dr. rer. pol. Tobias Menz
Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Weskampstraße 28
26121 Oldenburg

Tel.: 0441 35088695
E-Mail: info@tobiasmenz.de
Internet: www.tobiasmenz.de

Kontaktformular: