Wochenendworkshop: „Frauen in den Wechseljahren – oder: Was kann aus uns noch alles werden?“

Hitzewallungen, Schlafstörungen, Ausbleiben der Menstruation, trockene Haut, Osteoporose, Kreislaufstörungen, vielfältige Symptome in anderen Organsystemen, Depressionen… ja, das sind sie, die Wechseljahre, die jede Frau ab 40, mehr oder weniger stark erreichen.

In dieser Zeit des Wandels wird sich die eine oder andere Frau fragen, ob es das jetzt schon war mit der Jugendlichkeit und wohin die Reise im Leben weiter gehen soll.

Nicht selten kommen nun auch gesellschaftliche Bilder der „reifen Weiblichkeit“ auf den Plan. Die einschlägigen Medien zeigen Frauen ab 40 in unscheinbareren modischen Farben und Formen. Die Jugend verschwindet langsam zugunsten „ruhigerer“ Lebensstile, so die gesellschaftliche Botschaft vieler Frauenzeitschriften. Doch stimmt das überhaupt mit unseren individuellen Bedürfnissen überein oder möchten wir Frauen vielleicht ganz anders sein und wahrgenommen werden?

Tausende von Ratgebern betonen jeweils in besonderer Weise die eine oder andere medizinisch-therapeutische Strategie gegen die Erscheinungen dieser Lebensphase, während andere wiederum auf Natürlichkeit setzen. Wofür wollen wir Frauen uns entscheiden?

Was bedeutet uns Aussehen, modischer Stil, persönliche Attraktivität und Jugend?

Und wie steht es um unsere weitere persönliche und berufliche Entwicklung?

In diesem Wochenendworkshop werden zum einen vielfältige Informationen gegeben zum Thema „Wechseljahre“ und was genau dabei im weiblichen Organismus passiert. Zum anderen finden mögliche Behandlungsmethoden auf hormoneller und alternativer Ebene Betrachtung.

Im Weiteren stehen praktische Übungen zur Selbsterfahrung und zur persönlichen Entwicklung auf dem Programm.

Inhalte des Workshops sind:

  • Informationen zu den „Wechseljahren“: Ursachen, Symptome, Behandlungsmethoden
  • Selbstanalyse: Wo stehe ich? Wo will ich hin?
  • Kommunikation: Bekomme ich das, was ich brauche? Gefühle und Bedürfnisse im täglichen Leben
  • So möchte ich in Zukunft aussehen: Farb- und Stilkunde

Termine: 24.07. und 25.07.2021, jeweils von 10 bis 16 Uhr
Workshopgebühr: 110 Euro pro Person (12 Stunden)

Kontakt

Anschrift: Bürgerbuschweg 156 a • 26127 Oldenburg
Tel.: 0441 3617631 • E-Mail: kontakt@karin-heinemann.de
www.karin-heinemann.de

Kontaktformular: