Unsere SeminarleiterInnen

Eine bunte Vielfalt ...

In dieser Rubrik stellen sich die SeminarleiterInnen vor, die in unserem Haus ihre Vorträge, Workshops, Seminare und Ausbildungen durchführen.
Eine Vielfalt, die Ihnen viele Wege öffnet!

Lisa Schnelten

Bild

- Krankenschwester
- Dipl. Sozialpädagogin
- seit 2013 selbständig als Heilpraktikerin, beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie

 

Methoden

- Gestalttherapie
- Hypnose
- EMDR
- Imaginative Reisen

Entlastung bei Schmerz, Ängsten, Trauma, Tinnitus, Trauer, Psychosomatik, Depression etc.
In jedem von uns steckt eine besondere (Heil)-Kraft, die wirken kann, wenn wir zur Ruhe kommen und einen Zustand der Tiefenentspannung erreichen. Wenn der Stress abgebaut wird und sich vollkommene Entspannung einstellt, kann Ihr Gehirn / Ihr Unbewusstes selbstregulierende und selbstregenerierende Kräfte freisetzen.

Autogenes Training n. Jacobsen

"Autogenes Training nach Johannes H. Schultz"
Autogenes Training ist eine anerkannte Methode der konzentrativen Selbstentspannung, die sehr schnell zu erlernen und unkompliziert im Alltag anzuwenden ist.
Sie können damit u.a. erreichen, in kürzester Zeit Stress abzubauen, sich selbst zu beruhigen und/oder blitzschnell Energie und Kraft zu tanken.
In einer kleinen Gruppe und in der angenehmen Atmosphäre des Rosenhauses werden sie lernen, was unter Autogens Training zu verstehen ist, was sie von dieser Methode erwarten können und wie und warum sie wirkt. Sie werden diese Methode nach dem Kursus motiviert in Selbsthilfe anwenden können.

Termine: 8 mal wöchentlich - ab Frühjahr 2018
Zeit: 20.00-21.30 Uhr
Kosten: 140,- EUR (Krankenkassen finanzieren bis zu 100 %)

Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Das progresssive Muskeltraining/ PME stärkt Ihre Fähigkeit, Stress abzubauen, Entspannung zu fördern und innere Ruhe zu finden. PME kann jeder in 8 Sitzungen erlernen und durchführen – unabhängig vom Alter und der persönlichen körperlichen Fitness.
Das PME bietet Ihnen viele Vorteile:
- Verbesserung der eigenen KörperwahrnehmungWiederherstellung des normalen Grundspannungszustandes
- Förderung der Stresskompetenz/ Entspannungskompetenz
- Vorbereitung typischer stressbedingter Lebensereignisse
- Vorbeugung typischer stressbedingter Krankheiten

Termin:
15.09.-03.11.2017
Zeit: jeweils 20:00-21:30 Uhr, 8mal 90 Minuten
Kosten: 120,- € (Krankenkassen finanzieren bis zu 100,- €)

Kontakt & Anmeldung:

Lisa Schnelten
Heilpraktische Psychotherapeutin
Martin Luther Str. 63
26129 Oldenburg
Tel: 0152-02680388
E-Mail: lisa.schnelten@gmx.de
www.therapie-schnelten.de

captcha

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.