Unsere SeminarleiterInnen

Eine bunte Vielfalt ...

In dieser Rubrik stellen sich die SeminarleiterInnen vor, die in unserem Haus ihre Vorträge, Workshops, Seminare und Ausbildungen durchführen.
Eine Vielfalt, die Ihnen viele Wege öffnet!

Maike Seeber

Bild

geb. 1973, lebt in Oldenburg.
- Ausgebildete Alexander Lehrerin und Physiotherapeutin.
- Zertifiziertes Lehrermitglied bei Alexander Technik International (ATI).

Ich bin Maike Seeber und arbeite seit 6 Jahren mit der Alexanderarbeit. Ursprünglich Physiotherapeutin, fehlte mir die Idee der Ausrichtung und Bewegung in Bezug zu meiner Umgebung. Diese fand ich in der Alexander-Technik.
Vor allem aber finde ich dort die Idee und den Ansatz, dass diese Ausrichtung von Natur aus in uns angelegt ist - doch heute durch erlernte Muster und Gewohnheiten überlagert wird.

 

Alexandertechnik

Möchten Sie mehr Lust an Ihrer Körperwahrnehmung haben und Ihr Körperbild neu erleben?
Möchten Sie Erschöpfung in Leichtigkeit verwandeln?
Möchten Sie herausfinden, wie Sie das Instrument des Körpers anders einsetzen können und damit mehr Verbundenheit und Freude erleben werden?

Die Alexander Technik geht auf Frederick Matthias Alexander (1869-1955) zurück und wurde nach ihm benannt.
Es geht darum, gewohnte Pfade unserer Denk- und Bewegungsmuster zu verlassen und neue Wege zu erforschen und bewusst auszuprobieren.
In der Alexander Arbeit sprechen wir von Schülern. Das betont den Aspekt des Lernens und der Eigenverantwortung. Wissenschaftliche Studien belegen die Wirkung bei z.B. Rückenschmerzen und Gelenkproblemen. Auch bei komplexen chronischen Erkrankungen erfahren die Schüler eine deutliche Verbesserung ihres Körpergebrauchs.

Mir geht es darum, die Alexander-Technik als „Spielwiese“ zu nehmen, um praktisches Wissen über Haltung, Bewegung und Koordination zu vermitteln. Denn die Alexander-Prinzipien geben uns die Fähigkeit, im Alltag überflüssige Anstrengungen in nützliche Energie umzuleiten. Egal ob wir singen, Tai Chi praktizieren, gehen, am Computer sitzen, kochen, Klavier spielen, flöten, schreiben, sogar Meditieren, etc... Unser Körper hat die Fähigkeit, sich natürlich zu bewegen. Lernt der Körper, seine unterstützenden Strukturen voll zu nutzen, können wir wieder das pure Vergnügen an Bewegung erfahren. Das führt zu einem entspannten und bereiten Körper. Sanft und stark, leicht, aber mit Substanz und Boden, fest und doch beweglich.

Die Alexander Technik ist geeignet für Alle, denen Ihr Körper (und seine Be-Nutzung) ein Anliegen ist - und die diesen mit all seinen Möglichkeiten (!) und gleichzeitig als Ihr ruhendes Zuhause erfahren möchten.
Besonders gern arbeite ich mit Menschen, die Freude an der Bewegung verspüren oder wieder mehr verspüren möchten. Und Menschen, die den Kontakt zu sich oder ihrem Körper aus verschiedensten Gründen (z.B. berufliche Haltungen) im Laufe der Zeit verloren haben - und diesen Kontakt wieder finden möchten.

Es ist ein Lernen wie ein kleines Kind. Impulse werden aufgenommen, ausprobiert, erfahren, wieder zum Bekannten zurückkehren, ausruhen, vergessen, wieder neugierig um die Ecke schauen, den Impuls neu entdecken, staunen, ausprobieren, schnell zurück zum bekannten, und wieder schauen...Immer wieder und ganz allmählich werden die neuen Impulse integriert.

Termine & Zeiten

Einzelunterricht
nach Terminvereinbarung unter Tel. 0441.18119723

Preise:
- Kennlernstunde (45 Minuten): 43,- EUR
- Einzelstunden (50 Minuten): 56,- EUR

Kontakt & Anmeldung:

Maike Seeber
Göttinger Str. 3
26125 Oldenburg
Tel: 0441.18119723
E-Mail: seeber@alexandertechnik-oldenburg.de
www.alexandertechnik-oldenburg.de

captcha

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.