Unsere SeminarleiterInnen

Eine bunte Vielfalt ...

In dieser Rubrik stellen sich die SeminarleiterInnen vor, die in unserem Haus ihre Vorträge, Workshops, Seminare und Ausbildungen durchführen.
Eine Vielfalt, die Ihnen viele Wege öffnet!

Susanne Sander

Bild

Ausbildungen
- 2008 -2010 Qigong und Regenerationskompetenztraining RKT® u. a. bei Dr. Johann Bölts und Dr. Wilfried Belschner, Projekt für traditionelle chinesische Heilmethoden und Heilkonzepte PTCH, Center für Lebenslanges Lernen C3L der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, www.ptch.uni-oldenburg.de

Referenzen
- Qigong im Rosenhaus seit 2012
- Qigong im Gesundheitshaus des Klinikums Oldenburg
- Regenerationskompetenztraining RKT® auf dem Gesundheitstag der GUV, Oldenburg
- Qigong beim Tinnitus-Treff im Gesundheitshaus des Klinikums Oldenburg
- Regenerationskompetenztraining RKT® im betrieblichen Gesundheitsmanagement der DAK-Gesundheit, Oldenburg
- Qigong für „Frauen im Gespräch“, Varel
- Qigong im betrieblichen Gesundheitsmanagement des Zentrums für Arbeit, Jobcenter Leer
- Qigong im betrieblichen Gesundheitsmanagement der Bundesagentur für Arbeit, Agentur für Arbeit Oldenburg

Engagement
- Qigong-Fachgesellschaft QFG e. V., Oldenburg
- Qigong Mentoring, Kollegiale Supervision, Regionales Netzwerk, Oldenburg

 

QiGong HunPo

QiGong HunPo

Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern.“ aus China


Qigong
Übungen zur Pflege des Lebens

Qigong als ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin ist ein einzigartiges Konzept von Übungen zur Pflege des Lebens, das von Menschen aller Altersgruppen und ohne Vorkenntnisse erlernt werden kann. Mit stetem Wiederholen lassen sich die eingeübten Bewegungen gut merken und bald auch selbständig praktizieren.
Die Übungen stärken die körperliche Energie und verbessern die Funktionsfähigkeit des gesamten Organismus. Die uns innen wohnenden selbstregulierenden Kräfte des Körpers werden gefördert. In den Methoden verbinden sich Jahrtausende altes traditionelles Wissen und Erfahrungen mit modernen wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen.
Qigong wird heute weltweit in Unternehmen, Kliniken, Senioren-, Sportzentren, Bildungseinrichtungen und Selbsthilfegruppen praktiziert.

Leistungsangebote

Leistungsangebote

Qigong

Methoden u.a. Daoyin Yangsheng Gong - Methodenzyklus zur Pflege des Lebens unter anderem mit dem Gesundheitsschützenden Qigong, Qigong der Organfunktionskreise, 49er-Leitbahnen Qigong, Daoistisch inspirierte Qigong-Techniken, Wildgans Qigong, Mawangdui Gong, Ziran Gong.

Termine und Zeiten:

QiGong HunPo im Rosenhaus

Wir beschäftigen uns mit Übungen aus dem Wildgans-Qigong Dayan Gong und aus den daoistisch inspirierten Qigong-Techniken.
Anfangs- und Abschlussübungen ergänzen die Übungen.

Ort: Souterrain Seminarraum, Rosenhaus Weskampstraße 28, 26121 Oldenburg, in den Sommermonaten ggf. im Schloßgarten
Zeit: montags 18:00-19:00 Uhr (1,3 U.std.). Bitte 10 Minuten vor Beginn ankommen
Teilnahmegebühr: 15,- € / Termin, bei Buchung von fünf Terminen 60,- €, zehn Termine 100,- €
Beginn: 16. Jan. 2017, fortlaufend

Qigong-Interessierte sind zum Ausprobieren und Mitmachen willkommen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Bitte melden Sie sich zu allen Terminen an.
Eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen ist leider nicht möglich.

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung:
www.rosenhaus-oldenburg.de

Information & Kontakt:
Susanne Sander

QiGong HunPo
Qigong und Meditation

E-Mail: susander@web.de
Telefon (AB): 0441.6834673
Weskampstr. 28
26121 Oldenburg

captcha

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.