• Diplom-Pädagogin
  • Vordiplom in Psychologie
  • Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
  • Grundausbildung in Klientenzentrierter Psychotherapie
  • einjährige Weiterbildung zur systemischen Beraterin
  • mehrjährige Erfahrung in der ambulanten Wohnbetreuung von Suchterkrankten

Angebote

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (ab 14 Jahren)

Anja Rosenzweig unterstützt Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren vertrauensvoll dabei, seelischen Belastungen und psychischen Erkrankungen entgegenzuwirken bzw. einen gesunden, positiven Umgang mit diesen zu finden.

Nach einem Erstgespräch entscheiden Sie gemeinsam, ob und mit welchen Methoden Anja Rosenzweig Sie bei Ihrem persönlichen Anliegen begleiten kann.

Die Anlässe, eine Psychotherapie zu beginnen, können vielfältig sein. Kein Anlass ist dabei zu groß oder zu klein oder gar zu unwichtig, um in Kontakt gebracht zu werden.

Praxisschwerpunkte:

Borderline und andere Persönlichkeitsstörungen

Im Rahmen von Einzelsitzungen unterstützt Anja Rosenzweig Sie individuell und vorurteilsfrei. Gemeinsam legen Sie fest, woran Sie persönlich im Rahmen der Psychotherapie (nach HPG) arbeiten möchten. Dies kann z. B. Ihr Umgang mit Gefühlen sein, aber auch die Stärkung Ihrer Beziehungen oder Ihres Selbstwertes. Schon ab dem ersten Gespräch setzt Anja Rosenzweig nicht bei der Diagnose an, sondern bei Ihnen als einzigartigem Menschen mit ganz individuellen Problemstellungen und Zielsetzungen.

Krisenintervention

Ob belastende Ereignisse, der Verlust geliebter Menschen oder unerwünschte Veränderungen im Leben: Die Gründe, weshalb wir Menschen in Krisen geraten, sind vielfältig. Oftmals braucht es dann zeitnah und über einen begrenzten Zeitraum hinweg professionelle Unterstützung.
Anja Rosenzweig möchte Ihnen in Ihrer schweren Zeit wertschätzend und unbürokratisch zur Seite stehen. Neben Akutterminen im Rosenhaus bietet Sie auch Hausbesuche.

Suchtberatung und Suchtprävention

Dieses Angebot richtet sich nicht nur an Menschen mit starker Abhängigkeit, sondern auch an all jene, die sich aus eigener Sicht an der Schwelle zur Sucht befinden bzw. schädliche Gewohnheiten ablegen bzw. reduzieren möchten. Anja Rosenzweigs Praxis bietet einen vorurteilsfreien Raum, um den Ursachen für Gewohnheit oder Sucht auf den Grund zu gehen und an diesen zu arbeiten. Darüber hinaus unterstützt sie Sie ganz praktisch dabei, Ihren Lebensstil positiv zu verändern. Selbstverständlich sind die Beratungen absolut vertraulich und diskret.

Kontakt

Anja Rosenzweig
Weskampstr. 28
26121 Oldenburg
Tel.: 0441 93657166
E-Mail: info@rosenzweig-therapie.de
www.rosenzweig-therapie.de

Kontaktformular: