Thomas Dopp ist Vertreter einer „neuen“ Psychotherapie des inneren Wachstums und der Gesundheit. Diese Form der Psychotherapie unterscheidet sich von der klassischen Psychotherapie unter anderem dadurch, dass sie ganzheitlich orientiert ist. Sie bietet eine Vielfalt von Methoden und therapeutischen Möglichkeiten, welche ganz individuell auf die jeweilige Situation zugeschnitten werden.

Diese Wege gehen über die akute Erkrankung oder Problematik, die Sie in seine Praxis führen, hinaus. Ausgangspunkt für Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis sowie den Lösungsweg sind die Hintergründe Ihrer Beschwerden, z. B. bei Depressionen, Stresserkrankungen, Ängsten, Panik oder Burnout, und weniger die Symptome.

Sie nutzen die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die in Ihrem „Krankheitsgeschehen“ verborgen sind. Weiterhin werden auch Ressourcen einbezogen, welche über Ihre Person hinausgehen. Hierbei kann es sich unter anderem um systemische (z.B. familiäre) oder energetische Elemente handeln.

All dies sind Erfahrungen, die auch Thomas Dopp selbst immer wieder tief berühren. Sowohl Einzelsitzungen als auch Paarberatungen finden nach terminlicher Absprache in den Praxisräumen des Rosenhauses (Weskampstraße 28, Oldenburg) statt.

Die erste Stunde kann zum „Beschnuppern“ und zur Klärung der Zusammenarbeit nach vorheriger Vereinbarung kostenlos sein (außer für Einzelstunden Körperzentrierte Herzensarbeit).

Kosten Einzelsitzungen: 55,- EUR

Durch eine sehr preiswerte Zusatzversicherung ist eine volle Übernahme der Kosten möglich; ich berate Sie gerne dazu!

Kontakt

Thomas Dopp
Heilpraktiker für Psychotherapie und Achtsamkeitslehrer
Weskampstraße 28 • 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 36131050
Fax: 0441 3509839
E-Mail: info@thomas-dopp.de
Internet: www.thomas-dopp.de
www.facebook.com/Praxis.Dopp

Kontaktformular: